Ausbildung

In unserem Unternehmen hat die Ausbildung junger Menschen einen hohen Stellenwert. Eine gute Berufsausbildung ist die wichtigste Grundlage für das weitere Arbeitsleben. Deshalb ist es für uns wichtig, das unsere Auszubildenden sich wohl fühlen, Freude an ihrer Tätigkeit haben und Ihre Chancen nutzen können. Sie haben die Möglichkeit in viele Bereiche unseres Betriebes Einblicke zu erhalten und sich evtl. zu spezialisieren. 
Das TWN-Ausbildungszentrum bietet ein breites Ausbildungsprofil mit überdurchschnittlich guter Wissensvermittlung durch unsere Ausbilder. Mit den dort erlernten Kenntnissen und Fertigkeiten und dem erworbenen Abschluss, haben die Azubis später vielfältige Einsatzmöglichkeiten  in der Industrie und Energiewirtschaft. Für Unternehmen, die Anlagenmechaniker und Elektroniker ausbilden wollen, bietet das Ausbildungszentrum mit seiner modernen, praxisorientierten Ausrichtung inklusive Mietunterkünfte für Azubis beste Perspektiven. Und bei sehr guten Leistungen ist eine befristete Übernahme möglich.

Wir bilden folgende Berufe mit unserer Tochtergesellschaft, der Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH aus:

Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann

Arbeitsgebiet

Industriekaufleute arbeiten in unterschiedlichen Abteilungen der Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH, u. a. in der Finanzbuchhaltung, im Abrechnungs- und Forderungsmanagement, im Netzvertrieb und in den Kundencentern der Stadtwerke Merseburg, Weißenfels und Naumburg.

Tätigkeiten

 
  • Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
  • Durchführung von Kostenrechnungen
  • Anlegen und Bearbeiten von Verträgen
  • Erledigung von Schriftverkehr
  • Terminplanung und –überwachung
  • Anwendung von unterschiedlichen EDV-Programmen
  • Stammdatenänderungen
  • Kundenservice
 
Einstellungsbetriebe 
  • Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung
  • mittelständische Betriebe
 

Voraussetzung

 
  • guter Realschulabschluss oder Abitur
  • gute Leistungen in Deutsch bzw. fundierte Kenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik                                                        
  • gutes Sprachvermögen
  • gute mathematische Kenntnisse 
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit    
 

Ausbildungsorganisation

 
  • duale Ausbildung (Betrieb und Berufsbildende Schule Leuna)
  • Ausbildung im einstellenden Unternehmen an den Standorten: Merseburg, Naumburg und Weißenfels
 

Dauer der
Ausbildung

3 Jahre

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lichtbild, vollständigem Lebenslauf und guten Zeugnissen oder per Post an:

Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH
Südring 120
06667 Weißenfels

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Seite: www.sg-sas.de

Ausbildung zur/zum Anlagenmechaniker/-in

Arbeitsgebiet

Anlagenmechaniker/innen mit dem Einsatzgebiet Instandhaltung arbeiten in der der Servicegesellschaft Sachsen- Anhalt Süd mbH in der Abteilung der Gas- und Wasserversorgung.

Tätigkeiten

 
  • Warten und Reparieren von Gas- und Wasserversorgungsanlagen
  • Verlegen, Montieren und Demontieren von Rohrleitungen
  • Überprüfen von Kundenanlagen
  • Inbetriebnahme von Hausanschlüssen und Rohrleitungen
  • turnusmäßige Zählerwechsel
  • Selbständige Herstellung von Bauteilen und Baugruppen
  • Dokumentieren von Arbeits- und Betriebsabläufen
  • Steuern und Kontrollieren von technischen Abläufen
  • Störungsbeseitigung an den Gas-Wasser-Versorgungsanlagen
  • Berücksichtigung einer kosten- und umweltbewussten Arbeitsweise
 
Einstellungsbetriebe 
  • Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung
  • Städte und Gemeinden
  • Verbände, Industriebetriebe
 

Voraussetzung

 
  • abgeschlossene Schulausbildung (Realschulabschluss)
  • gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern
  • technsiches Verständnis, Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
 

Ausbildungsorganisation

 
  • duale Ausbildung (Betrieb und Berufsbildende Schule Leuna/Lehrwerkstatt Naumburg)
  • Ausbildung im einstellenden Unternehmen an den Standorten: Merseburg, Naumburg und Weißenfels
 

Dauer der Ausbildung

3 1/2 Jahre

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lichtbild, vollständigem Lebenslauf und guten Zeugnissen an SG SAS oder per Post an:

Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH
Südring 120
06667 Weißenfels

Ausbildung zum Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik

Arbeitsgebiet

Elektroniker/innen mit dem Einsatzgebiet Automatisierungstechnik arbeiten in der Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH in der Abteilung der Erzeugung.

Tätigkeiten 
  • Steuern und Kontrollieren von technischen Abläufen der Energieversorgungsanlagen
  • Arbeiten an Schalt- und Steueranlagen sowie an speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS)
  • Montage und Überwachung der Mess-, Steuer- und Regeltechnik in Anlagen der Wärme-, Wasser-und Stromerzeugung
  • Dokumentieren von Arbeits- und Betriebsabläufen in elektrischen Anlagen
  • Prüfung von elektrischen Geräten
  • Berücksichtigung einer kosten- und umweltbewussten Arbeitsweise durch Wartung und Instandhaltung
  • Störungsdienst im Versorgungsgebiet
 
Einstellungsbetriebe 
  • Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung
  • Städte und Gemeinden
  • Verbände, Industriebetriebe
 
Voraussetzung 
  • abgeschlossene Schulausbildung (guter Realschulabschluss)
  • gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern        
  • technisches Verständnis, Leistungsbereitschaft
  • Interesse an Elektrotechnik
  • Teamfähigkeit
 
Ausbildungsorganisation 
  • duale Ausbildung (Betrieb, Berufsbildende Schule Leuna und AVO Schkopau)
  • Ausbildung im einstellenden Unternehmen an den Standorten: Merseburg, Naumburg und Weißenfels
 
Dauer der Ausbildung

3 1/2 Jahre

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lichtbild, vollständigem Lebenslauf und guten Zeugnissen an SG SAS oder per Post an:

Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH
Südring 120
06667 Weißenfels

Ausbildung zur/zum Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Arbeitsgebiet

Elektroniker/innen mit dem Einsatzgebiet Betriebstechnik arbeiten in der Abteilung der Stromversorgung der Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH.

Tätigkeiten 
  • Betreiben von elektrischen Anlagen bis 20 kV, z. B. Freischaltung, Schalthandlungen zur Inbetriebnahme, Störungssuche, Störungslokation und Störungsbeseitigung
  • Warten und Instandhalten von elektrischen Anlagen der Energieversorgung
    (z.B. Umspannwerke, Trafostationen, Kabelverteiler, Nieder- und Mittelspannungskabel, Hausanschlüsse)
  • Wartung und Betrieb von Ladeinfrastrukturen (Ladesäulen der Stadtwerke Merseburg, Weißenfels und Naumburg)
  • Inspektion aller elektrischer Anlagen
  • Montage von intelligenten Messsystemen im Nieder- und Mittelspannungsbereich
  • Betrieb und Wartung eines Solarparks
  • Einbau und Auswertung von Messgeräten zur Spannungsqualitätsüberwachung
 
Einstellungsbetriebe 
  • Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung
  • Städte und Gemeinden
  • Verbände, Industriebetriebe
 
Voraussetzung 
  • abgeschlossene Schulausbildung (guter Realschulabschluss)
  • gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern  
  • technisches Verständnis, Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
 
Ausbildungsorganisation 
  • duale Ausbildung (Betrieb, Berufsbildende Schule Leuna und AVO Schkopau)
  • Ausbildung im einstellenden Unternehmen an den Standorten: Merseburg, Naumburg und Weißenfels
 
Dauer der Ausbildung

3 1/2 Jahre

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lichtbild, vollständigem Lebenslauf und guten Zeugnissen an SG SAS oder per Post an:

Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH
Südring 120
06667 Weißenfels

Mechatronikerinnen/ Mechatroniker

Arbeitsgebiet

Mechatroniker/innen arbeiten in der Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH in der Abteilung Erzeugung/Prozessleitelektronik und unterstützen auch alle anderen technischen Abteilungen.

Tätigkeiten 
  • Messen und Prüfen elektrischer Größen
  • Programmieren mechatronischer Systeme
  • Überwachung der Schalt- und Steueranlagen im Bereich der Wärmeerzeugung
  • Montieren elektrischer, mechanischer und hydraulischer Bauteile
  • Dokumentieren von Arbeits- und Betriebsabläufen in den Erzeugungsanlagen
  • Prüfung von elektrischen Geräten
  • Inbetriebnahme von Geräten, Maschinen, Anlagen und Systemen sowie Wartung und Instandhaltung
  • Störungsdienst im Versorgungsgebiet
 
Einstellungsbetriebe 
  • Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung
  • Städte und Gemeinden
  • Verbände, Industriebetriebe
 
Voraussetzungen 
  • abgeschlossene Schulausbildung (guter Realschulabschluss)
  • gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern 
  • technisches Verständnis, Leistungsbereitschaft 
  • Teamfähigkeit
 
Ausbildungsorganisation 
  • duale Ausbildung (Betrieb, Berufsbildende Schule Leuna und AVO Schkopau)
  • Ausbildung im einstellenden Unternehmen an den Standorten: Merseburg, Naumburg und Weißenfels
 
Dauer der Ausbildung

3 1/2 Jahre

 

Weitere Informationen

Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH
Südring 120
Weißenfels, 06667
Tel: 03443 2873-0

Praktikum

Die TWN möchte besonders den Schülern einen positiven Einstieg in ihr Berufsleben ermöglichen und natürlich Eltern und Lehrer bei der Berufsvorbereitung ihrer Kinder und Schüler unterstützen. Deshalb bietet TWN jungen Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden und Studenten die Möglichkeit, ein Praktikum im kaufmännischen oder technischen Bereich zu absolvieren. Reicht rechtzeitig (2 Monate im Voraus) eine kurze Bewerbung mit Lichtbild und Lebenslauf bei uns ein. Wir prüfen, ob ein Einsatz zum angegebenen Zeitpunkt in unseren Abteilungen möglich ist. Interessiert Ihr Euch für einen kaufmännischen oder gewerblichen Beruf, so schreibt an unser Tochterunternehmen: 

Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd mbH
Frau Seifert
Südring 120
06667 Weißenfels
Telefon: 03443 2873-612

Das TWN-Ausbildungszentrum

Unser Ausbildungszentrum befindet sich in der Hauptstraße 39 in Naumburg bietet ein breites technisches Ausbildungsprofil mit überdurchschnittlicher guter Wissensvermittlung.

Es ist eine Bildungseinrichtung für:

  • Anlagenmechaniker/in für Instandhaltung
  • Elektroniker/in für Betriebstechnik

Umwelttechnische Berufe:

  • Fachkraft für Wasserversorgungstechnik
  • Fachkraft für Abwassertechnik
  • Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Grundlagenausbildung Metall:

  • Konstruktionsmechaniker
  • Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik

Zukunft in der Energiewirtschaft

Mit den erlernten Kenntnissen und Fertigkeiten haben die Azubis später vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Industrie und Energiewirtschaft. Für Unternehmen, die Anlagenmechaniker und Elektroniker ausbilden wollen, bietet das Ausbildungszentrum mit seiner praxisorientierten Ausrichtung für die Azubis beste Möglichkeiten.

Unterkünfte

Für Auszubildende besteht im Gebäude die Möglichkeit, ein Einzel- (90 € / Monat) oder Doppelzimmer (150 €/Monat) anzumieten. Das Ausbildungszentrum verfügt über moderne Sanitär- und Sozialräume sowie Küchenzeilen und einen Freizeitbereich. Parkplätze sind auf dem Firmengelände ausreichend vorhanden. Zu Anfragen rund um die überbetriebliche Ausbildung und Unterkunft stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ihr Kontakt

Teamleiter Ausbildung
Telefon: 03443 2873-460
E-Mail: