Stromzusammensetzung

Stromlieferanten sind nach dem Energiewirtschaftgesetz (EnWG) verpflichtet,
die Zusammensetzung des gelieferten Stroms und die damit verbundenen 
Umweltauswirkungen (CO2-Emissionen, radioaktiver Abfall) in ihren Strom-
rechnungen und in ihren Werbematerialien auszuweisen.
Durch diese Information soll die Transparenz für die Kunden erhöht werden. 

Stromkennzeichnung gemäß §42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG):

Die von der Technische Werke Naumburg GmbH im Jahr 2016 gelieferte
elektrische Energie setzt sich aus folgenden Energieträgern zusammen
(Quelle BDEW):  

 

Download:  Stromkennzeichnung (PDF 74 KB)

 

 

ONLINE-SERVICE

Einfach und bequem von zu Hause aus: Zählerstände senden, Um- und Anmeldungen.

Zum ONLINE-LOGINONLINE-RegistrierungNeuanmeldungProduktrechnerZählerstände melden


Online-Service


24-Stunden Entstördienst