Stromspiegel 2017 für Deutschland

 

Der Stromspiegel soll Haushaltskunden bei der Bewertung ihres Stromverbrauchs unterstützen. Mit Hilfe der eigenen Stromrechnung und den bundesweiten Vergleichswerten des Stromspiegels können Privathaushalte ihren Verbrauch einordnen, z.B. als "niedrig", "mittel" oder "hoch". Dabei werden auch Faktoren wie Haushaltsgröße, Gebäudetyp und die Art der Warmwasserbereitung berücksichtigt.

 

Zum Stromspiegel (hier gelangen Sie auf die externe Seite "Die-Stromsparinitiative" vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit -BMUB-)

ONLINE-SERVICE

Einfach und bequem von zu Hause aus: Zählerstände senden, Um- und Anmeldungen.

Zum ONLINE-LOGINONLINE-RegistrierungNeuanmeldungProduktrechnerZählerstände melden


Online-Service


24-Stunden Entstördienst